Dr. med. Mona Dickow
Dr. med. Mona Dickow

VNS-Analyse

Mittels Analyse der Herzfrequenzvariabilität lassen sich Rückschlüsse auf das vegetative Nervensystem (kurz VNS) des Körpers ziehen. Das VNS ist die übergeordnete Schaltzentrale im Körper und verantwortlich für die Steuerung und Regulation aller Organe und Organsysteme, die willentlich nicht zu beeinflussen sind. Kurz gesagt: Das VNS reguliert sämtliche Vitalfunktionen. Der periphere Teil des VNS besteht im Wesentlichen aus dem Sympathikus (Spannungsnerv) und dem Parasympathikus (Ruhenerv). Beide sollten in ausgeglichenem Verhältnis zueinander stehen, denn große Studien belegen, dass eine dauerhafte Einschränkung der Regulation mit einer geringeren Lebenserwartung einhergeht. Somit ist eine physiologische Aktivität des Parasympathikus der beste Schutz für die Gesundheit.

Mit der VNS-Analyse können sich anbahnende funktionell-regulative Störungen frühzeitig erkannt und chronische Stressauswirkungen auf den Organismus diagnostiziert werden. Damit bietet mir die Methode Vorteile für die Beurteilung Ihrer Gesundheitsprognose und dient somit zur Prävention, Verlaufskontrolle und Optimierung Ihrer Therapie.